Hommingberger Gepardenforelle

 Die Forelle aus dem Hommingberger-Lande



Statistik zur Hommingberger Gepardenforelle

16.04.2005

13:00 Uhr: Ich blättere im aktuellsten c't-Heft. Zufälligerweise entdecke ich, dass ein Suchmaschinenoptimierungs-Wettbewerb für den Begriff "hommingberger Gepardenforelle" durchgeführt wird. Ziel ist es, an den Stichtagen vom 15. Mai und 15. Dezember 2005 jeweils auf dem ersten Platz der gängigen Suchmaschinen zu landen. Konkret geht es um Google, Yahoo, MSN und Seekport.

13:15 Uhr: Ich entscheide mich spontan zur Teilnahme und registriere mir sofort 2 passende Domains. Dies ist mein erster Wettbewerb bezüglich der Optimierung eines bestimmten Begriffs in Suchmaschinen. Ich ergreife die Chance um das erlernte in die Tat umzusetzen und daraus vielleicht neue, wertvolle Erkenntnisse zu gewinnen.

14:00 Uhr: Den Anfang mache ich mit dem Aufbau der Domain www.hommingberger- gepardenforelle.net. Die Zeit verstreicht wie im Flug, bis zur Veröffentlichung der Seite wird es noch etwas dauern. Ich gönne mir eine Pause.


17.04.2005

03:30 Uhr: Die Webseite ist mit allen wichtigen Funktionen versehen. Startseite und Impressum sind fertiggestellt. Ebenso die Linkseite, auf welcher ich gleich einige Seiten verlinke. Die Seite geht als eine der ersten Seiten zu diesem Thema ans Netz.

Nach einem ausgedehnten Nickerchen fülle ich weiter Inhalte ab. Google hat die Seite zwar gespidert, die Inhalte sind jedoch noch nicht indiziert. Banges warten. Hat sich die Mühe gelohnt?


18.04.2005

Die Mühe hat sich gelohnt. Meine Hommingberger Gepardenforelle ist bei Google auf dem Platz 12 eingestiegen. Ernüchterung macht sich breit. Bei diesem Wettbewerb machen wohl mehr mit, als ich dachte. Tagsüber erhöhen sich die indizierten Seiten ständig.

17:00 Uhr: Meine Hoffnungen steigen wieder. Von heise selbst gab es ein paar nette Worte:
"Viele Webmaster haben sich viel Mühe mit eigenen Inhalten gegeben. Fleißkärtchen gehen zum Beispiel an www.hommingberger-gepardenforelle.net" [ Link].
Bloss: mit Fleiss allein ist es noch nicht geschafft. Habe ich die richtige Strategie und habe ich gegen die grossen Link-Netzwerke überhaupt eine Chance?

Gegen Abend falle ich auf Rang 14 zurück. Mittlerweile sind 51'300 Seiten im Google Index.

Die Daten zum Tag
Google: Position 14, 51'300 Seiten im Index
Yahoo: Position 77, 1'100 Seiten im Index
MSN: Nicht unter den ersten 100, 13'500 Seiten im Index
Seekport: Nur die Heise-Meldung im Index



19.04.2005

07:00 Uhr: Mit Spannung prüfe ich die Postitionen. Überrascht reibe ich mir die Augen. Google listet mich auf Position 3. Direkt nach der Heise-Meldung und der offiziellen "hommingberger Gepardenforelle" von Heise. Die indizierten Seiten sind auf 58'900 Exemplare angewachsen.

MSN hat mich inzwischen auch in den Index aufgenommen und listet die Seite auf einem guten 4. Rang. Der Index ist bei MSN seit gestern kaum gewachsen. Mal schauen, wie es sich tagsüber noch entwickelt.

Komischerweise konnte ich mich bei Yahoo nicht unter den ersten 100 Treffern finden. Obschon ich gestern noch Platz 77 belegte, bin ich heute nicht mehr anzutreffen. Eine andere Seite von mir, mit kleiner Erwähnung der Hommingberger Gepardenforelle, landet hingegen auf Platz 20. Der Yahoo-Index wirft Fragen auf.

Noch eine erfreuliche Überraschung erlebe ich bei Seekport. Die relativ unbekannte Suchmaschine verweist mich auf den 2. Platz. Die Position wird bloss noch von der heise-Newsticker Meldung übertroffen. Hinter mir, auf Platz 4, landet die Gepardenforellen-Seite von heise selbst.

22:30 Uhr: Danke für all die netten eMails! Leider konnte ich noch nicht alle beantworten. Werde dies morgen nachholen ;-)

Die Daten zum Tag
Google: Position 4, 100'000 Seiten im Index
Yahoo: Nicht unter den ersten 100, 22'500 Seiten im Index
(ebenfalls merkwürdig, da ich gestern nocht gelistet wurde)
MSN: Nicht unter den ersten 100, 40'000 Seiten im Index
(merkwürdig, da ich morgens noch gelistet wurde)
Seekport: Position 1, 57 Seiten im Index



20.04.2005

Die Positionen haben sich heute gut gehalten. Ich habe ein paar Bilder eingebaut und etwas an den Inhalten getüftelt. Ausserdem habe ich in der Linksektion eine neue Funktion eingebaut. Die eingetragenen Links werden mehrmals täglich auf einen Backlink überprüft. Sollte der Backlink entfernt werden, sehe ich dies nun auf einen Blick...

Die Daten zum Tag
Google: Position 3, 151'000 Seiten im Index
Yahoo: Nicht unter den ersten 100, 62'600 Seiten im Index
MSN: Nicht unter den ersten 100, 47'000 Seiten im Index
Seekport: Position 1, 57 Seiten im Index



21.04.2005

Heute ist Suchmaschinen-Technisch kein grosser Tag. Ich versuche die Algorithmen von MSN und Yahoo zu verstehen. Ich sehe aber keine Zusammenhänge. Es scheint mir eher ein "Zufalls-Index" zu sein. Für mich nicht nachvollziehbar. Eventuell fällt da ja bald Licht ins Dunkel.
Ich habe noch etwas mit JpGraph rumgespielt und lasse die Positionen nun grafisch darstellen.

Die Daten zum Tag
Google: Position 3, 229'000 Seiten im Index
Yahoo: Nicht unter den ersten 100, 346'000 Seiten im Index
MSN: Nicht unter den ersten 100, 17'900 Seiten im Index
gestern waren es noch erheblich mehr Resultate!
Seekport: Position 1, 76 Seiten im Index



22.04.2005

Es gibt Leute, die kopieren eine komplette Seite ohne auch nur mit der Wimper zu zucken. Anschliessend wird dies dann unter der eigenen Domain in den Wettbewerb geschickt. Ich war sauer, das geb' ich zu. Habe eine freundliche Mitteilung an den Inhaber, und einen passenden Rechtsanwalt in die Agenda geschrieben. Die Drohung hat gewirkt und die Seite wurde gelöscht. Aber ich frage mich, was sich einige Leute dabei denken. Es kostet mich 2 Klicks und kopierter Text ab meinen Seiten fliegt auf. Egal wo er sich befindet. Copyscape sei Dank.
In den Positionen hat sich vorallem bei Seekport einiges verändert. Leider bin ich abgestürzt, aber Seekport wird sich bestimmt wieder erholen. Mich nervt die Seite auf Rang 3. http://www.hommingberger.ch.vu - eine weiteres Plagiat. Diesmal eine Kopie der Heise-Seite. Ich wünsche dem Inhaber einen nettes Plauderstündchen vor dem Richter. Mit Heise würde ich mich nicht streiten wollen. Besonders nicht in einem solch klaren Fall einer unübersehbaren Kopieraktion.

Die Daten zum Tag
Google: Position 3, 280'000 Seiten im Index
Yahoo: Nicht unter den ersten 100, 412'000 Seiten im Index
MSN: Nicht unter den ersten 100, 17'700 Seiten im Index
Seekport: Position 70, 100 Seiten im Index



23.04.2005

Heute habe ich ein paar neue Inhalte erstellt und in die Seite eingebunden. Neu ist die Rubrik 'Anatomie' sowie 'Anglertipps'. Ich hoffe, dass die neuen Seiten bald ihren Weg in die Suchmaschinen finden und die Position weiter stärken. Google hat bis heute leider erst 2 Seiten im Index. Ich schätze, dass die restlichen Seiten noch an diesem Wochenende in den Index kommen.

Die Daten zum Tag
Google: Position 3, 428'000 Seiten im Index
Yahoo: Nicht unter den ersten 100, 415'000 Seiten im Index
MSN: Nicht unter den ersten 100, 17'500 Seiten im Index
Seekport: Position 70, 100 Seiten im Index



24.04.2005

Auch die SUMAs hatten heute wohl ihren Ruhetag. Ein Sonntag ohne grossen Veränderungen. Ich habe mir ebenfalls eine Auszeit gegönnt und heute die Gepardenforelle ihrem Schicksal überlassen. Geschadet hat es nichts, genützt aber auch nichts...

Die Daten zum Tag
Google: Position 3, 552'000 Seiten im Index
Yahoo: Nicht unter den ersten 100, 284'000 Seiten im Index
MSN: Nicht unter den ersten 100, 18'400 Seiten im Index
Seekport: Position 70, 128 Seiten im Index



25.04.2005

Heute habe ich mich genervt. Und zwar betreffend dem heute erschienenen Artikel auf Spiegel-Online (http://www.spiegel.de/netzwelt/technologie/0,1518,353208,00.html). Während sich heise alle Mühe gibt, Seiten rund um die Gepardenforelle nicht mit einem klickbaren Link zu nennen, verteilt Spiegel frischfröhlich und planlos ein paar Links. Ich nerve mich nicht, weil ich nicht erwähnt wurde, sondern weil dies den gesamten Wettbewerb verfälscht. Ich beobachtete meine Konkurrenten stets mit Spannung und hoffe, dass ich davon noch etwas lernen kann. Die verlinkten Seite werden dadurch nun in einer Art und Weise 'gepusht', dass diese für derartige Analysen kaum mehr zu gebrauchen sind. Ein Link vor einer solchen Authoritäts-Seite hat in einem SUMA-Optimierirungs-Wettbewerb aus meiner Sicht nichts verloren. Da wird 'On-Page'-Optimierung gleich zur Nebensache. Nun denn: ich hoffe, dass ich die Position halten kann. Wir sehen wer am 15. Mai den ersten Platz besetzt.

Die Daten zum Tag
Google: Position 3, 568'000 Seiten im Index
Yahoo: Nicht unter den ersten 100, 284'000 Seiten im Index
MSN: Nicht unter den ersten 100, 18'400 Seiten im Index
Seekport: Position 70, 129 Seiten im Index



26.04.2005

Der Stress neben der Gepardenforelle hat mich leider wieder eingeholt. Bitte entschuldigt, dass ich momentan nicht alle Mails beantworten kann. Zu allem Elend ist auch noch meine Mail-Software ausgefallen. Über das Webmail verliere ich leider schnell die Übersicht. Ich versuche jedoch niemanden zu vergessen. Danke für die Geduld.

Die Daten zum Tag
Google: Position 3, 550'000 Seiten im Index
Yahoo: Nicht unter den ersten 100, 257'000 Seiten im Index
(habe mir die Mühe gemacht und die Yahoo-Position gesucht: 368) MSN: Nicht unter den ersten 100, 19'300 Seiten im Index
Seekport: Position 70, 383 Seiten im Index



27.04.2005

Ich werde mich wohl daran gewöhnen müssen, dass die Hommingberger Gepardenforelle nun nicht mehr ausschliesslich in den Gewässern um Hommingberg auftaucht, sondern sie regelmässig auch in den Medien nach Luft schnappt. Heute gab's auch für diese Seite einen kleinen Backlink (http://focus.msn.de/hps/fol/newsausgabe/newsausgabe.htm?id=13981). Dieser ist zwar nicht mit einer Erwähnung bei Spiegel-Online zu vergleichen - dem Link folgten bisher 78 Personen - aber trotzdem. Mehr Freude bereiten mir die neuen Rankings bei MSN und Seekport. Bei MSN wird die Seite nun endlich unter den ersten 100 gelistet. Seekport hat den Index besonders massiv (!) aufgestockt und liefert über 28'000 Resultate. Die Seite hier, wird auf dem 10. Platz gelistet.

Die Daten zum Tag
Google: Position 3, 622'000 Seiten im Index
Yahoo: Nicht unter den ersten 100, 315'000 Seiten im Index
MSN: Position 84, 21'600 Seiten im Index
Seekport: Position 10, 28'000 Seiten im Index



28.04.2005

Den MSN-Index bezeichne ich als Zufallsgenerator. Ich sehe keinen Zusammenhang. Die Resultate sind nahezu unbrauchbar und die Suchmaschine aus dem Hause Micro$oft listet mich mit der Kontaktseite (!) auf Position 105. Wieso? Mag MSN vielleicht keinen Content? Das Keyword kommt auf dieser Seite nur 1x im Text vor. Bin ich bei MSN in einem Filter für Keyword-Spamming? Keine Ahnung, aber wer braucht schon MSN wenn er/sie Google hat ;-)

Die Daten zum Tag
Google: Position 3, 761'000 Seiten im Index
Yahoo: Nicht unter den ersten 100, 341'000 Seiten im Index
(habe erneut die Position gesucht: 656)
MSN: Nicht unter den ersten 100, 23'100 Seiten im Index
(habe auch hier gesucht: Position 105 mit der Seite 'kontakt.php')
Seekport: Position 10, 32'700 Seiten im Index



29.04.2005

Heute war kein schöner Tag. Google hat sich verschluckt und meine Forelle ist bis Rang 10 abgetaucht. Merkwürdig: Google erkennt die Seite seit heute nicht mehr als deutsche Seite, sondern bezeichnet den Inhalt als Englisch und liefert auch gleich eine deutsche Übersetzung. Ein derartiges Problem hatte ich bei meinen Seiten noch nie. Um Google zu erinnern, dass es sich hier um eine deutsche Seite handelt, habe ich das entsprechende html-Tag erweitert. Ich hoffe Google erholt sich bald und nimmt mir diesen kleinen Zwischenfall nicht allzu übel. Ich erwarte den Robot um ca. 04 Uhr in der folgenden Nacht. Das Index update wird wohl morgen ebenfalls stattfinden. Ich hoffe, dass die neuesten Resultate des Spiders noch einfliessen können. Aber es wird knapp. Der aktuelle Cache ist vom 29.04.2005 04:15:09 Uhr. Ich drück' die Daumen.

Google Index am 29.04.05 - Sprache der Seite falsch 
erkannt

Die Daten zum Tag
Google: Position 10, 946'000 Seiten im Index
Yahoo: Nicht unter den ersten 100, 379'000 Seiten im Index
MSN: Position 79, 22'300 Seiten im Index
(mit der Seite 'kontakt.php')
Seekport: Position 10, 34'000 Seiten im Index



30.04.2005

Es scheint, als ob sich Google erholt hat. Die Seite ist wieder wie gewohnt auf Rang 3 zu finden. Allerdings vermute ich, dass im Moment ein alter Index als Grundlage für die Rankings genutzt wird und sich das Ranking rasch wieder verschlechtern könnte.
Heute habe ich ein ähnliches Problem bei Yahoo festgestellt. Bei 'Seiten auf Deutsch' ist die Seite nicht unter den ersten 1'000 Resultaten zu finden. Bei 'Das Web' steht die Seite jedoch auf Rang 425. Ich frage mich, ob sich die Anpassung von gestern auch hier auswirken wird.

Die Daten zum Tag
Google: Position 3, 566'000 Seiten im Index
Yahoo: Nicht unter den ersten 100, 410'000 Seiten im Index
(Position 425 bei Suche im 'Web' statt 'deutsch')
MSN: Position 89, 24'000 Seiten im Index
(mit der Seite 'checkthisout.php')
Seekport: Position 10, 37'000 Seiten im Index



01.05.2005

Pech gehabt. Google griff gestern tatsächlich auf einen alten Index zurück. Die Seite hat sich im Ranking verschlechtert und ist aktuell bei Google auf Rang 33 zu finden. Schade. Immerhin erkennt Google die Sprache nun wieder korrekt. Ich muss wieder auf den alten Platz zurück und mir was schlagkräftiges überlegen. Momentan sind bereits über 1 Million Resultate im Index zu finden, es wird also hart. Aber erst mal ein paar Tag abwarten ob sich die Ergebnisse so stabilisieren oder ob gleich wieder umgeschichtet wird. Es bestehen noch einige Merkwürdigkeiten im Index. Wir werden sehen...
Der Tag hatte aber auch seine Sonnenseite - nicht nur, dass draussen Sonnenschein und 26° Celsius herrschten - die Seite kämpfte sich bei MSN bis Rang 4 nach vorne. Schön, dass MSN langsam zur Vernunft gelangt. Schwimm Forelle, schwimm! ;-)

Die Daten zum Tag
Google: Position 33, 1'010'000 Seiten im Index
Yahoo: Nicht unter den ersten 100, 431'000 Seiten im Index
(Position 445 bei Suche im 'Web' statt 'deutsch')
MSN: Position 4, 26'000 Seiten im Index
Seekport: Position 10, 44'000 Seiten im Index



02.05.2005

Heute war es ruhig in den Gewässern der Suchmaschinen. Ein kleines Highligt gab's trotzdem, als ich die aktuelle c't duchblätterte. Die Seite wurde namentlich im Zwischenbericht erwähnt. Allerdings heisse ich Matthias, nicht Michael ;-)

Erwähnung in der c't (Heft 10/2005)

Die Daten zum Tag
Google: Position 33, 881'000 Seiten im Index
Yahoo: Nicht unter den ersten 100, 458'000 Seiten im Index
(Position 456 bei Suche im 'Web' statt 'deutsch')
MSN: Position 4, 27'000 Seiten im Index
Seekport: Position 10, 47'000 Seiten im Index



03.05.2005

1 Platz gewonnen bei MSN und 1 Platz verloren bei Seekport. Google listet mich wieder auf Rang 10 und definiert den Inhalt der Seite erneut als englisch. Habe mir überlegt was ich noch tun könnte, damit Google die Sprache richtig erkennt und welche Fehlerquellen ich habe. Dabei bin ich auf den Title-Tag gestossen. Aktuell lautet der Titel der Frontseite 'Die Hommingberger Gepardenforelle'. Da 'hommingberger' sowie 'Gepardenforelle' bisher in der deutschen Sprache nicht auftauchten, könnte dies ein Problemdarstellen. Der Artikel 'Die' kommt ausserdem auch in der englischen Sprache vor (sterben). Ich habe den Titel geändert in 'Ihre Hommingberger Gepardenforelle'. Hoffentlich wird das Problem dadurch behoben. Eventuell ist Augenblick jedoch auch nur ein alter Index im Spiel. Wir werden sehen...

Die Daten zum Tag
Google: Position 10, 983'000 Seiten im Index
Yahoo: Nicht unter den ersten 100, 475'000 Seiten im Index
(Position 461 bei Suche im 'Web' statt 'deutsch')
MSN: Position 3, 28'100 Seiten im Index
Seekport: Position 11, 51'300 Seiten im Index



04.05.2005

Google lässt sich nicht belehren. Die Seite wurde seit gestern indiziert, der neue Titel 'Ihre Hommingberger Gepardenforelle' erscheint in den SERPs, aber trotzdem behauptet Google weiterhin die Seite sei englisch und bietet eine Übersetzung an. Für die Resultate auf Google.de natürlich denkbar ungünstig. Nebeneffekt: die Seite steht bei Google.com auf Rang 2. Aber das hilft in diesem Wettbewerb leider kaum weiter.

Die Daten zum Tag
Google: Position 14, 1'210'000 Seiten im Index
Yahoo: Nicht unter den ersten 100, 507'000 Seiten im Index
(Position 481 bei Suche im 'Web' statt 'deutsch')
MSN: Position 5, 30'400 Seiten im Index
Seekport: Position 11, 54'400 Seiten im Index



05.05.2005

Es hat sich kaum was geändert. Die Suchmaschinen hatten wohl heute ebenfalls einen Feiertag.

Die Daten zum Tag
Google: Position 14, 993'000 Seiten im Index
Yahoo: Nicht unter den ersten 100, 532'000 Seiten im Index
(Position 499 bei Suche im 'Web' statt 'deutsch')
MSN: Position 6, 29'700 Seiten im Index
Seekport: Position 11, 56'300 Seiten im Index



06.05.2005

Kaum Veränderungen in den SERPs. Wenn es weiterhin so zaghaft aufwärts geht, dann wirds langsam wirklich eng für die Top-Position am 15. Mai.

Die Daten zum Tag
Google: Position 12, 978'000 Seiten im Index
Yahoo: Nicht unter den ersten 100, 546'000 Seiten im Index
(Position 512 bei Suche im 'Web' statt 'deutsch')
MSN: Position 6, 29'500 Seiten im Index
Seekport: Position 11, 59'300 Seiten im Index



07.05.2005

Noch ruhiger als gestern. Langsam aber sicher hat sich der Sturm gelegt. Die Zahl der indizierten Seiten nimmt kaum mehr zu.

Die Daten zum Tag
Google: Position 12, 978'000 Seiten im Index
Yahoo: Nicht unter den ersten 100, 548'000 Seiten im Index
(Position 513 bei Suche im 'Web' statt 'deutsch')
MSN: Position 6, 31'000 Seiten im Index
Seekport: Position 11, 59'300 Seiten im Index



08.05.2005

Tote Hose. Ich habe mir Gedanken gemacht, was sich jetzt noch machen liesse. Dabei ist mir eingefallen, dass ich noch eine zweite Domain in der Tasche habe. Und zwar die Gepardenforelle.com. Also habe ich rasch eine Subdomain eingerichtet und hommingberger.gepardenforelle.com ins Netz gestellt. Ich habe sogar einen Inhalt gefunden, welcher Sinn ergibt. Zufälligerweise habe ich gestern nämlich die Gepardenforelle auf einem Satellitenfoto entdeckt! Falls noch jemand Links tauschen möchte, dann bietet die neue Seite ein automatisiertes Linktauschsystem. Denn jetzt muss es wirklich schnell gehen. Es bleibt eine knappe Woche und Google muss schliesslich auch noch spidern ;-)

Die Daten zum Tag
Google: Position 12, 978'000 Seiten im Index
Yahoo: Nicht unter den ersten 100, 555'000 Seiten im Index
(Position 513 bei Suche im 'Web' statt 'deutsch')
MSN: Position 5, 30'900 Seiten im Index
Seekport: Position 11, 76'800 Seiten im Index



09.05.2005

Heute taucht die Forelle nun an die Wasseroberfläche. Das Timing ist nicht schlecht, der Auftrieb gross. Jetzt geht es darum, den 2. Platz bei Google über 6 Tage gegenüber den anderen Hechten im Teich zu verteidigen. Wer die Hommingberger Gepardenforelle hierbei etwas unterstützen möchte, der setzt doch bitte noch einen Link auf die Startseite. Ich habe ehrlich gesagt gedacht, dass die Forelle mit dem Auftauchmanöver noch 2-3 Tage warten würde. Aber nun schwimmt Sie schon ganz oben. Jetzt heisst es: verteidigen! ;-)
Noch etwas, was ich soeben bei nachführen der 'Daten zum Tag' festgestellt habe. Heute Mittag lieferte Google noch ca. 1,2 Mio. Treffer zum Stichwort. Nun - abends um 11 Uhr - sind es plötzlich 2,8 Mio. Wurde der Index verdoppelt? Das riecht schwer nach einem Fehler, ich schätze dass dies in den nächsten 2 Tagen korrigiert wird.

Die Daten zum Tag
Google: Position 2, 2'830'000 Seiten im Index
Yahoo: Nicht unter den ersten 100, 563'000 Seiten im Index
MSN: Position 4, 30'300 Seiten im Index
Seekport: Position 10, 76'900 Seiten im Index



10.05.2005

Der erste Tag an der Spitze ist geschafft. Jetzt bloss nicht abtauchen. Google kann sich übrigens bei der Zahl der indizierten Seiten nicht ganz entscheiden. Tagsüber wurden wieder rund 1,5 Mio. gemeldet, jetzt sind's wieder 2,9 Mio. Ich habe die verschiedenen Datacenters noch nicht überprüft. Aber wahrscheinlich ist es dadurch erklärbar. Hauptsache die Position stimmt ;-)

Die Daten zum Tag
Google: Position 2, 2'930'000 Seiten im Index
Yahoo: Nicht unter den ersten 100, 556'000 Seiten im Index
MSN: Position 5, 30'700 Seiten im Index
Seekport: Position 11, 79'200 Seiten im Index



11.05.2005

Ein weiterer Tag ist überstanden. Google ist übrigens bei der Anzahl der indizierten Seiten wieder zur Vernunft gekommen. Heute ist die Zahl um die Hälfte geschrumpft. Aber das entspricht wohl eher der Realität als die (nahezu) 3 Millionen Ergebnisse der letzten 2 Tagen...

Die Daten zum Tag
Google: Position 2, 1'410'000 Seiten im Index
Yahoo: Nicht unter den ersten 100, 577'000 Seiten im Index
MSN: Position 6, 32'200 Seiten im Index
Seekport: Position 11, 77'900 Seiten im Index



12.05.2005

Bei Google Top = bei Yahoo Flop? Ich frage mich, was Yahoo so konsequent an dieser Seite auszusetzen hat. Ist es das Alter der Domain? Zu jung für Yahoo? Das könnte es sein, denn: selbst Heise steht mit der hommingberger-gepardenforelle.de erst auf Rang 99. Mit einem Blog von mir (nicht 'Forellen-gepusht') stehe ich bei Yahoo auf Rang 28 (die Domain ist rund 8 Monate alt).

Die Daten zum Tag
Google: Position 2, 1'400'000 Seiten im Index
Yahoo: Nicht unter den ersten 100, 567'000 Seiten im Index
MSN: Position 6, 32'200 Seiten im Index
Seekport: Position 10, 78'000 Seiten im Index



13.05.2005

Position 1 bei Google [Screenshot der Top 10 Positionen]. Das ist ein Grund zur Freude. Jetzt heisst es bloss: von keiner Welle überspülen lassen und die Wasseroberfläche gut verteidigen. Aber eben: Google ist immer für eine Überraschung gut. Deshalb habe ich auch jeden Tag beim Ranking-Check einen leicht erhöhten Puls ;-)

Die Daten zum Tag
Google: Position 1, 1'600'000 Seiten im Index
Yahoo: Nicht unter den ersten 100, 545'000 Seiten im Index
(mit Angeltipps Position 979 bei 'Deutsch', 113 bei 'Web')
MSN: Position 5, 33'700 Seiten im Index
Seekport: Position 10, 75'800 Seiten im Index



14.05.2005

Die letzte Tages-Zusammenfassung vor der ersten Zwischenmessung. Wie Heise dabei vorgehen wird, ist noch sehr unklar. Für den Wettbewerb gibt es keine konkrete Regelung. So steht beispielsweise nicht fest, ob alle Datacenters gecheckt werden. Es ist unwahrscheinlich, dass die Topplatzierten auf sämtlichen Datacenters in der gleichen Reihenfolge gerankt werden. Gilt das Datacenter, welches morgen um 11 Uhr die Anfrage von Heise zufälligerweise beantwortet? Werden alle DCs berücksichtigt und das Ranking mit der grössten Verbreitung ist massgebend? Keine Ahnung, aber wir werden es morgen sehen. Ich wünsche meiner Forelle viel Glück für den Wettbewerb. Ich werde um diese Zeit wahrscheinlich noch schlafen. Aber es reicht schliesslich, wenn meine Forelle wachsam bleibt... Danke nochmals an alle die mich unterstützt haben. Insbesondere an Rainer [Woodshed Productions]. Es sieht gut aus ;-)
Die SERPs sind jedoch auch in den vorderen Rängen noch stark in Bewegung. Es ist alles offen...

Die Daten zum Tag
Google: Position 1, 1'690'000 Seiten im Index
Yahoo: Nicht unter den ersten 100, 523'000 Seiten im Index
(mit Angeltipps Position 118 bei Suche im 'Web' statt 'Deutsch')
MSN: Position 5, 32'700 Seiten im Index
Seekport: Position 10, 65'500 Seiten im Index



15.05.2005

Heute war es nun soweit. Heise veröffentlichte den ersten Zwischenstand zur Hommingberger Gepardenforelle. Meine Forelle konnte ihren Platz halten und staubte somit gleich den 1. Platz bei Google ab. Herzliche Gratulation :-)
Der Server schuftet nach wie vor hart für die Heise-BesucherInnen. Zum Glück habe ich gestern noch eine Domain auf einen neuen Server ausgelagert, ansonsten hätte er sich wahrscheinlich nach der Veröffentlichung der Heise-Meldung verabschiedet. Nun könnte er aber auch locker das doppelte aushalten. Der Server bediente heute 5'700 Besucher. Das ist nicht schlecht für ein Projekt, welches seinen gesamten Traffic aus genau einer Keyword-Kombi schöpft ;-)
Zu meiner Technik werde ich nun aber noch nicht Stellung nehmen. Der Wettbewerb geht schliesslich noch weiter. Aberr Heise hat was angekündigt: "Ausführlichere Tabellen sowie eine detaillierte Analyse werden im Laufe der nächsten Woche auf der Wettbewerbs-Homepage sowie in der c't-Ausgabe 12/05 (ab 30. Mai im Handel) veröffentlicht."
Ich bin selbst gespannt, was uns in der nächsten c't erwartet. Wer mir helfen möchte, sollte weiterhin mit Links auf die hommingberger-gepardenforelle.net verweisen. Nette Mails sind zwar auch schön, verbessern aber höchstens meine Moral und nicht das Ranking ;-)

Google
  1. www.hommingberger-gepardenforelle.net/
  2. www.zpb.de/hommingberger-gepardenforelle.html
  3. www.kackstelze.de/
  4. de.wikipedia.org/wiki/Hommingberger_Gepardenforelle
  5. www.hommingberger-gepardenforelle-page.de/
Yahoo
  1. www.pixelbarbecue.ch/hommingberger-gepardenforelle.php
  2. www.phlow.net/spielerei/hommingberger_gepardenforelle.php
  3. de.wikipedia.org/wiki/Hommingberger_Gepardenforelle
  4. www.woodshed.de/hommingberger/gepardenforelle.html
  5. www.kackstelze.de
MSN
  1. www.kackstelze.de
  2. gepardenforelle-hommingberger.5ix.de
  3. hommingberger-gepardenforelle.masterframe.de
  4. www.informationsarchiv.com/webkatalog/Hommingberger-Gepardenforelle/60967.shtml
  5. www.hommingberger-gepardenforelle.net
Seekport
  1. www.seekport.de/hommingberger-gepardenforelle.html
  2. www.gepardenforelle-hommingberger-gepardenforelle.de/
  3. www.kamuff.ch/hommingberger/gepardenforelle.htm
  4. www.hommingberger-gepardenforelle-fisch.de/
  5. hommingbergergepardenforelle.blogspot.com/


Die Daten zum Tag
Google: Position 1, 1'800'000 Seiten im Index
Yahoo: Nicht unter den ersten 100, 514'000 Seiten im Index
MSN: Position 6, 33'600 Seiten im Index
Seekport: Position 10, 65'600 Seiten im Index









Google-Rang:
hommingberger gepardenforelle


Sämtliche Texte und Bilder auf www.hommingberger-gepardenforelle.net sind urheberrechtlich geschützt
und werden mittels Copyscape regelmässig auf Plagiate untersucht. Also: nicht kopieren!
Die Bilder dürfen mit Quellangabe (Link) weiterverwendet werden.
© 2005 www.hommingberger-gepardenforelle.net - sitepoint